Hundehalter

Schnauze voll ...

  • von Problemen im Alltag mit Ihrem Hund?
  • von unerwünschten Eigenheiten Ihres Hundes?
  • verstehen Sie ihn manchmal überhaupt nicht mehr?
  • sind Sie mit manchen Situationen überfordert?
  • hat vielleicht auch Ihr Hund die Schnauze voll von Ihnen?

 

Missverständnisse zwischen Mensch und Hund ...

  

sind sehr oft die Ursache für einen verhaltensauffällig gewordenen Hund. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um kleine Marotten oder schwerwiegende Probleme handelt.

 

Wir sind überzeugt Hunde gut zu kennen, sind sie uns doch so unglaublich nah und vertraut ... schließlich begleiten sie uns schon seit Jahrtausenden. Allerdings entfremdet sich der Mensch in seiner gesellschaftlichen Entwicklung mehr und mehr von der Natur als ursprünglichen Lebensraum und somit auch vom Lebewesen Hund.

 

Hunde kommunizieren anders als Menschen - nämlich non verbal. Jedoch zeigen sie uns mit ihrer fein abgestimmten Körpersprache all ihre Befindlichkeiten. Wir müssen sie nur lesen und erkennen und eben darin liegt die große Schwierigkeit für uns.

 

Wir Menschen hingegen lieben es uns in Worten auszudrücken, Sprache ist unser Kulturgut!

Auch setzen wir oft unsere Hände ein, gestikulieren und fassen unser Gegenüber gerne an, um das gesprochene Wort zu unterstreichen. Somit senden wir oft unkontrolliert und völlig unbewusst Signale, die unsere Hunde verwirren können. Wir sind zu oft, zu laut, zu plump ... eben auch nur Menschen.

 

Sie sehen selbst, Missverständnisse auf der Kommunikationsebene sind vorprogrammiert, weil wir eben nicht die gleiche Sprache sprechen, uns missverstehen ... Und so irren Hunde oft führungslos durch das Leben, wo sie gerade Führung und Halt, doch so dringend brauchen, um entspannt und gelassen den Alltag zu bestehen.

Unter Führung verstehe ich nicht Diktatur, vielmehr geht es darum Verantwortung für seinen Hund zu übernehmen; Vertrauen zu schaffen, aus der gegenseitige Wertschätzung resultiert.

 

Ich helfe Ihnen Ihren Hund besser zu verstehen, übersetze seine Sprache "hündisch" für Sie! Und gemeinsam mit Ihnen zeige ich Ihnen neue Wege auf, damit Sie in Zukunft besser mit ihrem Hund kommunizieren und den Alltag als starkes und verbundenes Team meistern können.

 

Denn oftmals wird im Training nur oberflächlich an der Symptomatik herumgedoktert, Fehlverhalten werden verboten oder unter Strafe gesetzt.

 

Jedoch wird hierbei häufig vergessen, im wahrsten Sinne an des "Pudels Kern" vorzudringen.

 

Denn nur, wenn wir die Ursache, das WARUM, für das Fehlverhalten erkennen, können wir unserem geliebten Vierbeiner wahrhaftig und vor allem langfristig helfen.

 

Basierend auf der jeweiligen Ursache, erstelle ich für Sie einen individuellen Trainings- bzw. Therapieplan, um den Bedürfnissen Ihres Hundes gerecht zu werden. Bei mir gibt es keine Pauschalaussagen und Verallgemeinerungen. Denn jedes Hund-Halter-Team ist einzigartig und benötigt eine persönlich auf ihn abgestimmte individuelle Beratung.

 

Das sollte es uns wert sein.