Über mich

Tierheim-Hunde, meine ganz persönliche Herzensangelegenheit

Meine Geschichte

Sommerferien 2005, auf der Suche nach einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung hat es mich in das Tierheim Pforzheim zum Gassi gehen, verschlagen.

 

Vom ersten Betreten des Tierheimes verspürte ich sofort eine starke Verbindung zu den Hunden.

Da gibt es die Ängstlichen, die einen mit großen Augen aus dem Zwinger heraus anschauen und mit ihrem Blick berühren.

Und dann gibt es aber noch die Anderen, welche ihre Not "herausbrüllen" indem sie lauthals aus dem Zwinger bellen ... die scheinbar Unnahbaren, die Lauten, die Wütenden. Sie haben mich nicht abgeschreckt, sondern auf einer tieferen Ebene berührt und zum Nachdenken gebracht. Denn wie wir Menschen, reagieren Hunde auch ganz unterschiedlich auf Stress.

Auch die Auslandshunde übten eine ganz besondere Faszination auf mich aus, waren sie je nach Herkunftsland, anders als die Hunde, die ich bisher kannte.

Meine Leidenschaft für Hunde war entfacht und bis heute fesselt mich auch das Thema Tierheim-Hunde nach wie vor…. 

 

Nach einigen Jahren Gassigehen, entwickelte ich mich mein Wissen im Hinblick auf Hunde in Theorie und Praxis stetig weiter. Täglicher Umgang mit Tierheim Schützlingen, Training und Wesenstestvorbereitungen. Bis ich dann die Prüfung zum Hundetrainer nach § 11 TschG erfolgreich ablegte.

Ich entdeckte die Verhaltensbiologie- und Psychologie für mich. Bis heute ist sie ein elementarer Baustein in meiner Arbeit mit Hunden und Menschen. In diesem Bereich bilde ich mit stetig weiter, um auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand zu sein.

Da mein Fokus auch stark verhaltensauffällige Hunde gerichtet war, habe ich noch eine Zusatzausbildung für den Hundetrainer "Arbeiten mit aggressiven Hunden" bei der Hunde Akademie Perdita Lübbe absolviert. Das Bestehen der Prüfung bedeutet, dass man von der Hunde Akademie im Rahmen des Projektes "Start in neue Leben" zertifiziert und weiterempfohlen wird.

 

Bei Mensch-Hunde-Teams spielt der Mensch eine wesentliche Rolle. Im Laufe der Jahre baten mich immer mehr Hundehalter auch um ein persönliches Coaching bzw. Unterstützung in verschiedenen Lebensbereichen wie z.B. Stressmanagement oder Bearbeitung von hinderlichen Glaubenssätzen.

Anlässlich dieser neuen Anforderungen bildete ich mich im Humansektor weiter in Bereichen wie Körpersprache Mensch, systemische Beratung, Selbstentwicklung und Achtsamkeit. Mittlerweile praktiziere ich als Naturtherapeut und biete z.B. Innere Kind Arbeit oder Waldbaden mit und ohne Hund an, nur um ein Auszug aus der Naturtherapie zu erklären.

 

Somit schließt sich der Kreis zur ganzheitlichen Beratung für Mensch und Hund.

Basierend auf meinem gesamtheitlichen Konzept berate ich Hundebesitzer, berate und schule Tierheime, tierschutzähnliche Organisationen, Hundesportvereine und Trainer und auch Menschen ohne Hund.  

 

Profitieren Sie von meiner langjährigen Erfahrung und profundem Wissen.

 

Ihre Silvana Morinelli

2005 bis heute:  

2010:

2011:   

2013+2014: 

Praktische Tätigkeit: Umgang mit verhaltensauffälligen Hunden#

Hundeakademie Perdita Lübbe-Scheuermann: Hundebegegnungen gelassen meistern

Dr. Reinhold: Praxisorientiertes Tierheim Seminar für Pfleger

Perdita Lübbe-Scheuermann: Einschätzung von Tierheimhunden


Ausbildung

  • 2005 bis heute:  Praktische Tätigkeit: Umgang mit verhaltensauffälligen Hunden
  • 2010:                      Hundeakademie Perdita Lübbe-Scheuermann: Hundebegegnungen gelassen meistern

  • 2011:                       Dr. Reinhold: Praxisorientiertes Tierheim Seminar für Pfleger
  • 2013+2014:            Perdita Lübbe-Scheuermann: Einschätzung von Tierheimhunden
  • 2014:                      Seminar Dr. Feddersen-Petersen und Günther Bloch: Welpentest, Sozialer Status, Soziale                                          Beziehung, Individualität, Rangordnung, Rudelstellung
  • 2015:                       Sachkundebescheinigung "Führen von gefährlichen Hunden" gem. § 6 Abs. 1 und 2 LHundG                                  NRW
  • 2015:                       TS Pitbull, Stafford&Co. Köln e.V.: Praktikum mit verhaltensauffälligen und traumatisierten                                        Hunden
  • 2016: Seminar Dr. Feddersen-Petersen und Dr. Pasquale Piturru: Spiel bei Mensch und Hund Kognition und Problemlöseverhalten, Psychologische und pathologische Entwicklung von Hormonen im Körper
  • 2016: Seminar Dr. Feddersen-Petersen: Aggressionen

  • 2016: Kölner Hundeakademie: Lehrgang und Prüfung zur Sachkunde Hundeausbildung nach § 11 TierSchG Abs. 1 Nr. 8f

  • 2016: Erlaubnis nach § 11 Tierschutzgesetz erteilt durch Landratsamt Enzkreis, Verbraucherschutz und Veterinäramt
  • 2016-2020: Tierschutzverein Pforzheim: Beratung und Training verhaltensauffälliger Hunde und Schulungen & Seminare

  • 2017: Zusatzausbildung für Hundetrainer "Arbeiten mit aggressiven Tierheim Hunden"

    Fachqualifizierungslehrgang Aggression bei der Hunde Akademie Perdita Lübbe, anerkannt durch die Tierärztekammer Niedersachsen

    Prüfung erfolgreich bestanden "geprüfter Hundetrainer mit Schwerpunkt Arbeiten mit aggressiven     .     Tierheimhunden"

  • 2017: Seminar Dr. Feddersen-Petersen: Aggressionen, Normalverhalten, gestörtes Verhalten

    Biologie des Wohlbefindens von Haushunden

  • 2017: Workshop Ines Kivelitz: "Kennste einen, kennste einen- jeder Jeck ist anders" Einschätzung von Hundepersönlichkeiten, Rassespezifische Besonderheiten und Vorurteile, Analyse Hundepersönlichkeitstypen

  • seit 2018: TS Pitbull, Stafford&Co. Köln: Beratung, Seminare, Einschätzungen
  • 2018: Seminar Vanessa Haitz: "Liebe geht durch den Napf", Grundlagen der Hundeernährung. Unterschiede und Vor- und Nachteile: Trockenfutter, Nassfutter, BARF, Vegan

  • 2018: Seminar Vanessa Haitz: "Die Sache mit dem Druck 1.0", Grundlagen der Psychomotorik:

    Körpersprache Mensch - Wirkung auf den Hund

  •  2018: Intensiv-Coaching Vanessa Haitz: Methode und Technik des selbst bestimmten Lernens bei sozialer Unsicherheit des Hundes in Theorie und Praxis

  • 2018: Intensiv-Workshop Mirjam Cordt: Hunde im Verhalten beeinflussen, sowie Training mit schwierigen und auffälligen Hunden

  • 2018: Seminar Vanessa Haitz: "Die Sache mit dem Druck 2.0 - Ich sehe was, was Du nicht siehst?"

    Psychomotorik und Authentizität im Hundetraining

  • 2018: Seminar Vanessa Haitz: "High Noon in Death Valley - Hundebegegnungen gelassen meistern"

  • 2019: WDR TV Auftritt- Expertise zum Thema Aggression, plus weitere Zusammenfassung mit a. Experten zum Thema Aggression
  • 2019: Seminar Vanessa Haitz: "Augen auf beim Hundekauf - Was Bilder verraten..."

  • 2019: Seminar Vanessa Haitz: "Die Meister des Mentalschachs"

  • 2020: Seminar Sara Kirdar "Wenn's rappelt im Karton" Aggressionen beim Hund

  •  2020: Seminar Gerd Leder "Hübsch isser ja..." Hunderassen und Schläge

  •  2021: Online-Seminar Vanessa Haitz "Zwischen Allopathie und Homöopathie - der Versuch einer Eingrenzung" Theoretische Grundlagen zu Schulmedizin und Naturheilkunden, Praxisbezogene Vergleiche

  • 2022:Online-Seminar Vanessa Haitz Vom Pimpf zum Punk - Junghunde 

    Entwicklung - Lernen - Aufbau von Welpengruppen und Junghundegruppen 

  • 2022:Online-Seminar Vanessa Haitz: Du bist doch alles für mich....

    Psychische und physische Gewalt im Hundetraining und Umgang

  • 2022: Online-Seminar Vanessa Haitz: Senioren - und plötzlich ist er alt

  • 2022: Online-Seminar Vanessa Haitz: Fallbeispiele aus der Verhaltenstherapie - gesteigertes Aggressionsverhalten - Möglichkeiten der Therapie

  • 2022: Online-Seminar Vanessa Haitz: Fallbeispiele aus der Verhaltenstherapie -Deprivationsschaden und selbst verletzendes Verhalten- Ursachen und Möglichkeiten der Therapie

  • 2022: Online Seminar Vanessa Haitz: Hunde lesen - Hundepersönlichkeiten analysieren

  • 2022: Online Seminar Vanessa Haitz: Missverständnisse zwischen Hund und Mensch

  • 2023: Diskurstage Auslandshunde - Genetik, Sozialisation, Umgang

      - 1. Fachtag "Genetik"

      - 2. Fachtag "Sozialisation"

      - 3. Fachtag "Umgang" 

  • 2023: Online Seminar Vanessa Haitz: Fallbeispiele: Angst, Furcht, Traumata und Depressionen beim Hund
  • 2023: Online Seminar Vanessa Haitz: Fallbeispiele: Aufträge in Tierheimen

Ausbildung

  • 2005
  • bis heute:  Praktische Tätigkeit: Umgang mit verhaltensauffälligen Hunden
  • 2010:   Hundeakademie Perdita Lübbe-Scheuermann: Hundebegegnungen gelassen meistern

  • 2011:    Dr. Reinhold:  Praxisorientiertes Tierheim Seminar für Pfleger
  • 2013&
  • 2014:   Perdita Lübbe-Scheuermann:  Einschätzung von Tierheimhunden
  • 2014:   Seminar Dr. Feddersen-Petersen und Günther Bloch: Welpentest, Sozialer Status, Soziale Beziehung,                  Individualität, Rangordnung, Rudelstellung
  • 2015:   Sachkundebescheinigung "Führen von gefährlichen Hunden" gem. § 6 Abs. 1 und 2 LHundG NRW
  • 2015:   TS Pitbull, Stafford&Co. Köln e.V.: Praktikum mit verhaltensauffälligen und traumatisierten Hunden
  • 2016:   Seminar Dr. Feddersen-Petersen und Dr. Pasquale Piturru: Spiel bei Mensch und Hund Kognition und                 Problemlöseverhalten, Psychologische und pathologische Entwicklung von Hormonen im Körper
  • 2016:   Seminar Dr. Feddersen-Petersen: Aggressionen

  • 2016:   Kölner Hundeakademie: Lehrgang und Prüfung zur Sachkunde Hundeausbildung nach § 11 TierSchG                  Abs. 1 Nr. 8f

  • 2016:   Erlaubnis nach § 11 Tierschutzgesetz erteilt durch Landratsamt Enzkreis, Verbraucherschutz und                            Veterinäramt
  • 2016-

  • 2020:   Tierschutzverein Pforzheim: Beratung und Training verhaltensauffälliger Hunde und Schulungen                          & Seminare
  • 2017:    Zusatzausbildung für Hundetrainer "Arbeiten mit aggressiven Tierheim Hunden"

                 Fachqualifizierungslehrgang Aggression bei der Hunde Akademie Perdita Lübbe, anerkannt durch die               Tierärztekammer Niedersachsen

                 Prüfung erfolgreich bestanden "geprüfter Hundetrainer mit Schwerpunkt Arbeiten mit aggressiven     .               Tierheimhunden"

  • 2017:    Seminar Dr. Feddersen-Petersen: Aggressionen, Normalverhalten, gestörtes Verhalten

                 Biologie des Wohlbefindens von Haushunden

  • 2017:    Workshop Ines Kivelitz: "Kennste einen, kennste einen- jeder Jeck ist anders" Einschätzung von                             Hundepersönlichkeiten, Rassespezifische Besonderheiten und Vorurteile, Analyse                                         .           Hundepersönlichkeitstypen

  • seit
  • 2018:   TS Pitbull, Stafford&Co. Köln: Beratung, Seminare, Einschätzungen
  • 2018:   Seminar Vanessa Haitz: "Liebe geht durch den Napf", Grundlagen der Hundeernährung. Unterschiede                und Vor- und Nachteile: Trockenfutter, Nassfutter, BARF, Vegan

  • 2018:   Seminar Vanessa Haitz: "Die Sache mit dem Druck 1.0", Grundlagen der Psychomotorik:

                 Körpersprache Mensch - Wirkung auf den Hund

  •  2018:   Intensiv-Coaching Vanessa Haitz: Methode und Technik des selbst bestimmten Lernens bei sozialer                     Unsicherheit des Hundes in Theorie und Praxis

  • 2018:    Intensiv-Workshop Mirjam Cordt: Hunde im Verhalten beeinflussen, sowie Training mit schwierigen &                 auffälligen Hunden

  • 2018:    Seminar Vanessa Haitz: "Die Sache mit dem Druck 2.0 - Ich sehe was, was Du nicht siehst?"

                  Psychomotorik und Authentizität im Hundetraining

  • 2018:    Seminar Vanessa Haitz: "High Noon in Death Valley - Hundebegegnungen gelassen meistern"

  • 2019:     WDR TV Auftritt- Expertise zum Thema Aggression, plus weitere Zusammenfassung mit a. Experten                    zum Thema Aggression
  • 2019:     Seminar Vanessa Haitz: "Augen auf beim Hundekauf - Was Bilder verraten..."

  • 2019:     Seminar Vanessa Haitz: "Die Meister des Mentalschachs"

  • 2020:    Seminar Sara Kirdar "Wenn's rappelt im Karton" Aggressionen beim Hund

  • 2020:    Seminar Gerd Leder "Hübsch isser ja..." Hunderassen und Schläge

  •  2021:     Online-Seminar Vanessa Haitz "Zwischen Allopathie und Homöopathie - der Versuch einer                                     Eingrenzung" Theoretische Grundlagen zu Schulmedizin und Naturheilkunden, Praxisbezogene                           Vergleiche

  • 2022:    Online-Seminar Vanessa Haitz Vom Pimpf zum Punk - Junghunde 

                  Entwicklung - Lernen - Aufbau von Welpengruppen und Junghundegruppen 

  • 2022:    Online-Seminar Vanessa Haitz: Du bist doch alles für mich....

                  Psychische und physische Gewalt im Hundetraining und Umgang

  • 2022:    Online-Seminar Vanessa Haitz: Senioren - und plötzlich ist er alt

  • 2022:    Online-Seminar Vanessa Haitz: Fallbeispiele aus der Verhaltenstherapie - gesteigertes                             .                  Aggressionsverhalten - Möglichkeiten der Therapie

  • 2022:    Online-Seminar Vanessa Haitz: Fallbeispiele aus der Verhaltenstherapie -Deprivationsschaden und                      selbst verletzendes Verhalten- Ursachen und Möglichkeiten der Therapie

  • 2022:    Online Seminar Vanessa Haitz: Hunde lesen - Hundepersönlichkeiten analysieren

  • 2022:    Online Seminar Vanessa Haitz: Missverständnisse zwischen Hund und Mensch

  • 2023:    Diskurstage Auslandshunde - Genetik, Sozialisation, Umgang

                  - 1. Fachtag "Genetik"

                  - 2. Fachtag "Sozialisation"

                  - 3. Fachtag "Umgang" 

  • 2023:    Online Seminar Vanessa Haitz: Fallbeispiele: Angst, Furcht, Traumata und Depressionen beim Hund
  • 2023:    Online Seminar Vanessa Haitz: Fallbeispiele: Aufträge in Tierheimen

Weiter Fortbildungen im Humanbereich mit eigenständiger Homepage:

 

www.silvanatur.de